Frank van Düren - Willkommen in meiner Welt
***************************************************************************************
Home Gedichte Geschichten Unterstützung Links
Gästebuch Impressum Datenschutzerklärung Nightshade
***************************************************************************************
Vorheriges Gedicht

Lauf der Zeit

Nächstes Gedicht

von Frank van Düren

Vergangenheit vergeht
Gefühle gehn vorbei
Erinnerung verblasst
Ich fühle mich so frei

Schmerzen lassen nach
Verlorenheit verfliegt
Ich spüre neuen Mut
Die Gegenwart obsiegt

Veränderung bestimmt
Die Wahre Wirklichkeit
Das Wesen ändert sich
Im Angesicht der Zeit

Auch Wunden schließen sich
Nur Narben zieren mich
Zeichen für das was war
Sonder- und wunderbar

Die Zukunft liegt vor mir
Vollkommen ungewiß
Und doch gibt es Momente
Da ich was war vermiß

So ist der Lauf der Zeit
Im Wandel stets sie ist
So frage ich mich oft
Was Wirklichkeit wohl ist

Gefühl, Erinnerung und Schmerz
Des Lebens Kern sie sind
Sie formten mich, sie formten Kraft
Sie schufen was ich heute bin

Entstanden: 31.08.2008

Zurück zur Übersicht