Frank van Düren - Willkommen in meiner Welt
***************************************************************************************
Home Gedichte Geschichten Unterstützung Links
Gästebuch Impressum Datenschutzerklärung Nightshade
***************************************************************************************
Vorheriges Gedicht

Der Weg

Nächstes Gedicht

von Frank van Düren

Worte dringen an mein Ohr
Ich kann sie nicht verstehen
Was steht uns beiden noch bevor?
Wo werden wir hingehen?

Verklärt ist langsam mein Verstand
Verwirrt von wirren Zeichen
Sie müssen nunmehr Hand in Hand
Den dunklen Träumen weichen

Wer meine Seele wohl begreift
Wird traur`ge Hymnen singen
Mein Innerstes ist ausgereift
Wo wird es mich hinbringen?

Die Zweisamkeit sie wird zum Leid
Doch können wir es tragen
Trotz all dieser Unsicherheit
Den letzten Schritt wohl wagen

Verstand und Herz sind uneins, doch
Was gibt es zu verlieren?
Es nicht zu tun wird uns nur noch
Zu größrem Leid hinführen

Verlockung ist das süße Gift
Dem wir uns nun hingeben
Fortan gibt es was uns betrifft
Nur Sterben oder Leben

Ein Blick in die Vergangenheit
Reicht um es zu verstehen
Wir werden nun für ein`ge Zeit
Den Weg gemeinsam gehen

Entstanden: unbekannt

Zurück zur Übersicht