Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

ELECTRIC BOYS: Grand Explosivos

Die Wurzeln der schwedischen Band ELECTRIC BOYS, die 1987 gegründet wurde, liegt im funkigen Hardrock und im 60iger und 70iger-Groove-Rock und Pop. Nach ihrer Auflösung im Jahre 1994 fanden sie aber zum Glück 2009 wieder zusammen. In ihrer ganzen Karriere haben sie sieben Studioalben veröffentlicht. Laut Aussage von den war das letzte Album Ups!de Down der schwedischen Band eher, wegen der Corona Pandemie, etwas düsterer ausgefallen. Das soll sich jetzt aber mit dem neuen Album Grand Explosivos geändert haben und ich lasse mich überraschen.

Dann mal ran an die elf Songs der ELECTRIC BOYS. Der Opener des Albums trägt den Namen When Life Treats You Funky und er enthält diesen elektrisieren Funky Rocksound, der das Trademark der Band ist. Vor allem Sänger Conny Bloom überzeugt mit seinem fantastischen Gesang. Mit einem rockigen Sound wurde das nächste Lied Better Safe Than Sober versehen. Der mit leichten funky klängen ausgestattete Song macht Spaß und steigert die Vorfreude auf die nächsten Songs. So ist das darauffolgende Stück I’ve Got A Feelin’ mit einem groovigen Sound versehen worden, bei dem sofort das Sommer-Feeling ausbricht. Das wahre Highlight ist aber der Gesang, der unverkennbar ELECTRIC BOYS ist. Mehr bluesige Parts vermischt mit Funkrock bekommen wir bei And The Band Played On (Part 1) geboten, der auch sehr viel Freude macht. Der zweite Teil kommt dann ein wenig später. Bei Domestic Blitz wird es dann richtig rockig und der Groove des Songs nimmt einen sofort mit auf eine Reise.

Der über vier Minuten lange Song Karma’s Gonna Get You besitzt eine gehörige Portion Blues und vor allem die groovigen Funkeinlagen lassen euer Herz höherschlagen. Ziemlich clean klingt danach der Rocksong Missed Her By A Minute, der etwas ruhiger gehalten ist, aber trotz allem sofort ins Blut geht. Mir gefallen vor allem die einzelnen Gitarrenparts und der ruhige Gesang bei dem Lied. Rasanter wird es dann beim Stück Learjet, den der Gitarren getriebene Song ist eine tolle Komposition. Wieder mehr in die Funkrock-Richtung geht danach wieder das groovige Cozmic Jagger, bei dem zwar wieder das Tempo zurückgefahren wurde, aber genau das weiß zu überzeugen. Ein wenig aus der Rolle fällt, positiv gesehen, der Track The Great Believer. Der hart rockende Song erinnert an manchen Stellen ein wenig an QUEEN, was wohl an den meistens mehrstimmig gesungen wird. Trotz allem verbreitet der Song ein immenses Live-Gefühl. Als letzten Song bekommen wir mit And The Band Played On (Part 2) den anderen Teil des Songs geboten. Im Grunde ist er mehr als Outro anzusehen, denn dieses Stück ist komplett instrumental.

Auf dem Album Grand Explosivo ist es den ELECTRIC BOYS gelungen die Trademarks der Band sehr gut, mit dynamischem und klassischem Hardrock zu vermischen. Herausgekommen ist ein Album, das Partylaune beinhaltet, obwohl wir schon am Ende des Sommers angelangt sind.

Trackliste
01. When Life Treats You Funky
02. Better Safe Than Sober
03. I’ve Got A Feelin’
04. And The Band Played On (Part 1)
05. Domestic Blitz
06. Karma’s Gonna Get You
07. Missed Her By A Minute
08. Learjet
09. Cozmic Jagger
10. The Great Believer
11. And The Band Played On (Part 2)

Veröffentlichung: 15.09.2023
Stil: Rock, Classic Rock, Classic Hard Rock
Label: Mighty Music
Facebook: facebook.com/electricboys

Electric Boys: Grand Explosivo

18.09.2023 by Gisela
ELECTRIC BOYS in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu ELECTRIC BOYS:

25.06.2023STREET FIGHTER: Debutalbum im September(News: Musik)
27.03.2023ELECTRIC BOYS: Erste Single vom neuen Album(News: Musik)
25.06.2023ELECTRIC BOYS: Neue Single und Video(Video: Musik)
Greenist
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.